Revolutionärer Block an AHV+ Demo

10. September 2016 / Anlässlich der Gewerkschaftsdemo heute in Bern, fanden sich rund 130 Anarchist*innen, Kommunist*innen und Antikapitalist*innen im revolutionären Block ein. Die Stadt wollte das Anliegen tausender Gewerkschaftler*innen und Arbeiter*innen heute in die hinteren, leeren Gassen der Stadt verlagern. Auf Höhe Zytglogge brach der revolutionäre Block aus der bewilligten Demo aus und zog anschliessend durch die Hauptgassen, um auf das Motto: „Für ein schönes Altwerden – Kapitalismus überwinden“ aufmerksman zu machen. Im folgenden unser Flyer: Für ein schönes Altwerden… Kapitalismus überwinden Aktuell wird darüber gestritten, ob jährlich fünf Milliarden Franken zusätzlich in die Altersvorsorge fliessen sollen. Noch vor ein paar Jahren war es für den Staat offenbar noch kein Problem gewesen bis zu 70 Milliarden für die Rettung der…

Weiterlesen