• Zeit bis zum Frauen*streik
    Mehr Infos unter: anarchistisch.ch/frauenstreik

  • -2Tage -18Stunden -43Min -24Sek

14.6. Jinwar Dorf in der Lorraine – Programm

2. Juni 2019 / Der 14. Juni 2019 wird ein bedeutender Tag für die feministische Bewegung sein. In der ganzen Schweiz wird es vielfältige Aktionen geben und unzählige Frauen* werden ihre Stimme erheben. Der Anarchismus kämpfte schon immer für eine Gesellschaft, deren Angehörige ein möglichst von Autorität und Gewalt befreites Leben führen können. Frauen* werden in der heutigen patriarchalen Gesellschaftsordnung in vielen Bereichen benachteiligt und unterdrückt. So gehören Feminismus und Anarchismus zusammen. Der Streik als Mittel der Unterdrückten hat eine lange Tradition im Kampf für ein schöneres Leben. Auch aufgrund dessen ist unsere Stimme am Frauen*streik unbedingt notwendig.

Als anarchistische Beteiligung am Frauen*streik in Bern werden wir uns Raum im Lorraine-Quartier nehmen und das Jinwar-Dorf – Dorf der freien Frau* betreiben. Damit nehmen wir Bezug auf das gleichnamige Frauen*dorf in Rojava (Kurdistan). In Rojava wird ein selbstverwaltetes Gesellschaftsmodell erschaffen, das auf Geschlechterbefreiung, Ökologie und Basisdemokratie beruht. Die unabhängige feministische Organisierung auf allen Ebenen ist dort eine zentrale Methode.

Im Jinwar-Dorf in der Lorraine wird am 14. Juni 2019 den ganzen Tag über ein vielfältiges und buntes Programm stattfinden. Alle, die sich am Frauen*streik beteiligen, sind dazu eingeladen, sich am Jinwar-Dorf anzuschliessen und sich den Raum für die Ausbreitung feministischer Gedanken und Aktionen anzueignen. Lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen gegen das Patriarchat setzen und dafür sorgen, dass der 14. Juni 2019 zum zukunftsweisenden Tag für die ganze Gesellschaft wird!

agb@immerda.ch

Programm Jinwar-Dorf

Lorraine
10:00 Uhr Start / Brunch
Bring Essen, Stühle und Tische mit,
Kinderbetreuung von 10:00 bis 22:00 Uhr
Infowände im ganzen Quartier

Innenstadt
11:00 Uhr Kurzstreik
Alle Arbeiter*innen legen einen kurzen Streik ein

Lorraine
12:30 Uhr Mittagessen

13:00 bis 16:00 Uhr Programm
Vorträge/Workshops z.b. mit about:fem
Lesung aus Nebenwidersprüche zu Toxischer Männlichkeit
Queer-Space Workshops, Kurzfilme, Schminktisch und mehr
Aktionen z.B. arbeitende Frauen* besuchen
Basteln für die grosse Demo
Quartier-Umdekorieren

Bern
15:24 Uhr offizieller Streikbeginn

16:30 Uhr Sternenmarsch aus der Lorraine zur grossen Demo

17:30 Uhr Grossdemo auf dem Bundesplatz

Lorraine
19:00 Uhr Reden
Non Una di Meno, Italien
Comisión 8M – Hacia la huelga feminista, Spanien

20:00 Uhr Abendprogramm / Z`Nacht
Offene Bühne & Konzerte

22:00 Uhr Ende