Nationales Treffen Frauen*streik

Datum/Zeit: So, 10. März 2019 / 10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Biel, Aarbergstrasse 112

Veranstaltungstyp: Programm Raum Bern


https://www.facebook.com/events/235079640771937/

Die Nationale Koordination für den Frauen*streik lädt euch zum nationalen Treffen aller Frauen* ein, die sich an der Organisation des zweiten Frauen*streiks in der Schweiz beteiligen möchten.
Das nationale Treffen findet am Sonntag, 10 März 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Volkshaus, Aarbergstrasse 112, in Biel statt. Alle Frauen*, sowohl Gewerkschaftsmitglieder als auch Nichtmitglieder, sind willkommen.

Das Datum vom 10. März wurde aus Anlass des internationalen Tags der Frauenrechte gewählt. Am 8. und 9. März finden mancherorts in der Schweiz Kundgebungen, Aktionen, Treffen und Diskussionen statt. Zudem ist der 8. März in vielen Ländern ein Frauenstreiktag, so in Spanien, Deutschland und Italien.

Das nationale Treffen verfolgt drei Ziele:
1. Lancierung der Mobilisierung für den Streik vom 14. Juni 2019 auf nationaler Ebene (mit einer Medien- information) mit Bewegung und Aktion. Ihr seid alle* eingeladen, daran teilzunehmen.
2. Verabschiedung eines Aufrufs, in dem die Hauptgründe und -forderungen (nicht eine abschliessende Liste) für die Durchführung eines neuen Frauen*streiks am 14.Juni 2019 zusammengefasst sind und der vorgängig in den kantonalen Komitees diskutiert worden ist.
3. Austausch und Diskussion über den Streik und allenfalls Aktivistinnen anderer Länder, die mit uns ihre Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Streik vom 8. März 2019 teilen wollen.

Es wird eine Kinderbetreuung organisiert. Zur Deckung der Organisationskosten wird eine finanzielle Beteiligung nach freiem Ermessen erwartet. Informiert euch über die sozialen Netzwerke, bei den kantonalen Komitees und auf der Website www.frauenstreik2019.ch , ob in eurer Region ein gemeinsamer Transport organsiert wird.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, damit wir gemeinsam einen kraftvollen Streik vom 14. Juni 2019 vorbereiten können!

Herzliche Grüsse
Die Nationale Koordination