Biel Demo gegen patriarchale Gewalt

Wann:
25. November 2021 um 18:00
2021-11-25T18:00:00+01:00
2021-11-25T18:15:00+01:00
Wo:
Biel
Zentralplatz

Jeden Tag sind wir der Gewalt des Patriarchats ausgesetzt. Sie nimmt verschiedene Formen an, zielt aber immer darauf ab, uns zu unterdrücken, uns herabzusetzen und die bestehenden Macht- und Hierarchiestrukturen aufrecht zu erhalten. Man zwingt uns dazu, in Angst zu leben, und man kontrolliert uns, um zu verhindern, dass wir uns organisieren und uns verteidigen.

Man versucht uns davon abzuhalten, auszugehen, indem man uns glauben macht, es sei gefährlich für uns da draussen. Dabei zeigen die Statistiken, dass der gefährlichste Ort für die Frauen das Zuhause ist. Seit Jahresbeginn kam es in der Schweiz zu 23 Feminiziden!
Auf der ganzen Welt werden die Frauen, die sich gegen die patriarchale Unterdrückung wehren, von den konservativen und sexistischen Regierungen bekämpft. Hevrin Khalaf, eine kurdische Politikerin, wurde von Milizen, die vom türkischen Staat unterstützt werden, im Oktober 2019 gefoltert und getötet. Marielle Franco, feministische und LGBT-Aktivistin, wurde von der Militärpolizei in Brasilien im März 2018 ermordet. Frozan Safi, eine junge afghanische Aktivistin, wurde diesen Monat in Mazar-i-Sharif getötet. Wir vergessen sie nicht. Der einzige Weg, sie in Erinnerung zu behalten, ist für uns, ihren Kampf weiter zu führen.
Wir kämpfen an der Seite unserer Genossinnen in Mexiko, die momentan auflehnen und riesige Demonstrationen organisieren. Wir kämpfen an der Seite unserer Schwestern in Rojava, die trotz des herrschenden Krieges eine feministische Revolution leben und forttragen. Wir kämpfen an der Seite der Millionen von Frauen, trans und nicht-binären Personen für eine Welt ohne jegliche Unterdrückung.
#Ni una menos
#Jin Jiyan azadi
#Nehmt ihr uns eine* antworten wir alle