Femin-iss-tisch im AKuT

Wann:
14. Februar 2020 um 19:00 – 23:45
2020-02-14T19:00:00+01:00
2020-02-14T23:45:00+01:00
Wo:
AKuT
Seestrasse 20
3600 Thun

Am Freitag 14.2. (dem Valentinstag) wird die «Liebe» aus feministischer Sicht durchleuchtet.Das Private ist Politisch.
Grundlage der Diskussion sind persönliche Erfahrungen, das Buch «der Ursprung der Liebe» von Liv Strömquist oder «Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution» von Laurie Penny und weiteres.Alle sind eingeladen, etwas fürs Buffet mitzubringen.

Femin-iss-tisch?

Gemütliches Beisammensein und Diskussion & Austausch zu feministischen Themen. Der Femin-iss-tisch bietet Menschen die Möglichkeit für kritische Auseinandersetzungen, inspirierende Diskussionen, selbstbestimmt zu lernen, Wissen zu teilen und um sich gegenseitzig zu vernetzen und zu stärken. Die Themen sind divers: Sexismus, Machtstrukturen, Heteronormativität, der weibliche Körper, Frauengesundheit, Care-Arbeit … und werden uns bestimmt nicht ausgehen! Lassen wir uns überraschen, was aus diesen Diskussionen entsteht. Der Femin-iss-tisch ist, wenn im Programm nicht anders beschrieben offen für alle. Auch freuen wir uns über einen Austausch von Jung bis Alt. Mensch braucht keinerlei thematische oder politische (Vor-) Kenntnisse, um die Veranstaltung zu besuchen.