Demo: Die Schweiz hat ein Rassismusproblem

04. Februar 2017 / Gut 1.300 bis 1.500 Menschen nahmen heute an der Antirassismus-Demo in Bern teil. Zahlreiche Gruppen und Einzelpersonen beteiligten sich mit Transparenten, Schildern, Flyern oder Klebern und trugen zu einer lautstarken Stimmung bei. Zudem wurden 1.000 Flyer mit rund 10.000 Klebern und einer Postkarte für Nekane als Beilage verteilt. Die Texte in den Flyern thematisierten den Rassismus in der Schweiz, die Inhaftierung von Nekane, die Rolle der Schweiz bei den Fluchtursachen weltweit und den Aufruf zu den Gegenmobilisierungen am 18. März. Besonders auffallend waren das enorme Polizeiaufgebot und die Einschüchterungsversuche der Staatsgewalt. Nachdem hin und her bezüglich …

Weiterlesen

FAQ No Borders Camp in Thessaloniki

11. Juli 2016 / Vom 15. bis 24. Juli 2016 findet in Thessaloniki das No Borders Camp statt. Interessierte Menschen, die genauere Informationen haben wollen, können sich unter agb@immerda.ch melden. Auf der Seite http://noborder2016.espivblogs.net/de/ gibt es weitere Informationen. Was ist das No Borders Camp? Schlagwörter wie «Festung Europa», «Flüchtlingskrise» oder «Abschottung» prägen europaweit die aggressive Politik von konservativen, rechtspopulistischen und faschistischen Kräften. Linke, revolutionäre und anarchistische Gruppen oder Organisationen haben grosse Mühe eine «No Border No Nation» Strategie in die Tat umzusetzen. Fehlende Koordination und Vernetzung gehören dabei u.a. zu den grössten Problemen. Das No Borders Camp in Thessaloniki soll …

Weiterlesen