Kurzbericht Hamburg 4. Juli

04. Juli 2017 / Kurzzusammenfassung vom heutigen Tag in #Hamburg: – In ganz Hamburg wurden verschiedene wilde Camps errichtet. Dies nachdem um 10 Uhr ein Ultimatum an die Stadt für legale Schlafplätze abgelaufen war. So u.a. in der Gählerstrasse, diese wurde nach ein paar Stunden jedoch wieder geräumt. – Erfolgreiche Besetzungen gab es an der Johanniskirche an der Max Brauer Allee (40 Plätze) und beim Schauspielhaus (anscheinend 1`500 Plätze). -Beim sogenannten „Cornern“ gab es verschiedene Platzbesetzungen und Spontandemos. So versammelten sich beim Alma Wartenberg Platz Hunderte zu einer Sauvage. Am Abend zog eine kleine Spontandemo trotz dem Versuch eines Kessels …

Weiterlesen

Kurzbericht Hamburg 01. & 02. Juli

01. Juli 2017 / Samstag In den nächsten Tagen wird es an dieser Stelle vorwiegend aktuelle News und Einschätzungen zu den Protesten gegen den G20 in Hamburg geben. Wer gezielte Fragen hat oder Infos haben möchte, kann uns jederzeit per Mail oder über unsere Socialmedia Kanäle Kontakt mit uns aufnehmen. Das Bild zeigt den Aufbau des Camps im Volkspark. Aktuelle Situation Die Polizei markiert in den klassischen linken Vierteln und rund um den Austragungsort der Messehallen seit einigen Wochen grossflächig Präsenz. Dennoch ist die Stimmung bei den Aktivist*innen vor Ort entspannt und es wird vorfreudig auf die Ankunft von zehntausenden …

Weiterlesen

Aufruf revolutionärer Gruppen gegen G20

11. Mai 2017 / Vom 7. bis 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Mitglieder der G20 zum zwölften Mal. Die G20 sind das Treffen der zwanzig grössten ökonomischen Mächte der Welt, während ihren Treffen einigen sich ihre RepräsentantInnen auf die grossen Linien in der ökonomischen und finanziellen globalen Agenda. Die “AnführerInnen der Freien Welt” und die Diktatoren, die sich an diesem Treffen präsentieren, sind für ihre kriminellen Taten notorisch bekannt. Sei es Donald Trump und seine Raketen, Vladimir Putin und seine bedingungslose Unterstützung des Regimes von Bashar El-Assad oder auch Recep Tayyip Erdogan und der König Salman, die …

Weiterlesen

Kurzbericht Anti-G20 Demo Hamburg

08. Apri 2017 / Dieses Wochenende fand in Hamburg die zweite Aktionskonferenz statt. Obwohl sich schon viele Aktionen herauskristallisiert haben, muss bis zum Gipfelbeginn im Juli noch vieles geplant werden. Am Freitag war bekannt geworden, dass die gesamte Innenstadt während dem #20-Gipfel für sämtliche Demonstrationen gesperrt werden soll. Einen kleinen Ausblick auf die Polizeipräsenz im Sommer lieferte eine Demo am Samstagabend zum Tagungsort. Beim Messegelände standen hunderte PolizistInnen Spalier, es wurden über hunderte Meter hinweg Gitter aufgestellt und zudem standen mehrere Wasserwerfer bereit. Insgesamt wurden rund 1.000 PolizistInnen für ungefähr gleich viele Demonstrant*innen aufgeboten. In den nächsten Tagen folgen weitere …

Weiterlesen

NoWEF17 – Demonstration in Bern

14. Januar 2017 / Zwischen 300 bis 400 Menschen nahmen heute an der Demo gegen das WEF teil. Dass in Bern nach Jahren wieder eine Anti-WEF Demo stattfinden konnte und die Anzahl der Teilnehmer*innen kann als Erfolg gewertet werden. Es zeigt auch, dass das Gipfeltreffen in Davos immer noch ein Thema ist und verschiedenstes Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen auf die Strasse bewegt hat. Diese Vielfalt spiegelte sich in den zahlreichen Transparenten, Fahnen und Parolen wieder. So wurden nebst Gipfelkritik, die Krise des Kapitalismus, der Kampf gegen das Patriachat, Antiautoritärer Widerstand, die Freilassung von #Nekane, die Proteste der #NoTAV-Bewegung gegen den …

Weiterlesen