Kurzbericht Demo lebendiges Fabrikool

28. April 2019 / Rund 100 Menschen beteiligten sich heute an der Demo für ein lebendiges Fabrikool. Das Fabrikool hat sich in den zwei Jahren als unkommerzieller Freiraum im Quartier, wo ansonsten zahlreiche Büroräume Leerstehen oder Wohnungen gentrifiziert wurden, verankert. Die Besetzer*innen hatten die Zwischennutzung mit dem Kanton aus Protest gekündigt. Einerseits legte der Kanton wiederholt bei der Renovierung und Nutzung Steine in den Weg, andererseits wurde die Immobile an ein gewinnorientiertes Architektenbüro verkauft. Somit ist das Fabrikool ab 30. April akut räumungsbedroht. Am 30. April findet eine weitere Protestaktion statt. Kommt also um 18 Uhr zur Velodemo, Treffpunkt beim Fabrikool. Mehr Infos unter: https://fabrikool.ch/

Weiterlesen

Kurzbericht: Prenons la ville – Demo Genf

17. März 2018 / Heute beteiligten sich in Genf an die 2000 Personen an der «nehmen wir uns die Stadt»-Demo. Noch bevor der eigentliche Umzug losging, fand eine Solidaritätsaktion für Afrin statt. Es wurde u.a. an die jüngsten Bombardierungen und den Krieg gegen das revolutionäre Projekt in Rojava erinnert. Bei einem Wahlstand der rechtspopulistischen «Genève en Marche» wurden die Provokation und der versuchte Angriff durch die Polizei auf die Demo entschlossen abgewehrt. Am Ende der Demonstration wurde in der Nähe der l`usine ein leerstehendes Gebäude symbolisch besetzt. In Genf haben sich in den vergangenen Monaten verschiedene Kämpfe zusammengeschlossen und koordinieren sich in der «#prenonslaville» Kampagne. Entsprechend vielfältig zeigt sich die Bewegung. Der Kampf richtet sich gegen Leerstand, zu hohe Mieten,…

Weiterlesen

Anarchistisches Quartierfest in der Lorraine

24. September 2016 / Im Verlauf des gestrigen Abends besuchten über 400 Menschen das Anarchistische Quartierfest auf der Brache in der Lorraine. Besonders bei den Quartieranwohner*innen stoss das Fest auf reges Interesse. Im Vorfeld waren rund 5000 Flyer verteilt worden, um auf das Fest aufmerksam zu machen und die Möglichkeit angeboten, sich bei den Festvorbereitungen zu beteiligen. Das Anarchistische Quartierfest hatte zum Ziel den Raum zu öffnen und über mögliche Perspektiven zu diskutieren. Wir finden es wichtig nicht nur zu Feiern (auch wenn der Erlös in eine solidarische Kampagne fliesst), sondern den Schwung des Abend in die kommende Kämpfe mitnehmen. Deswegen möchten wir an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass die SVP am 09. Februar 2017 eine Demo in Bern…

Weiterlesen