Vermmumungsaktion gegen Überwachung

25. Dezember 2019 / Gegen die stetige Überwachung durch den Staat: auf zur Silvesterdemo am 31.12 um 22 Uhr auf dem Bahnhofplatz In der Nacht von Gestern auf Heute sind wir durch Bern gezogen und haben symbolisch verschiedene Statuen vermummt.Vermmummung ist gerade in Zeiten stetiger Überwachung für uns ein essentzieller […]

Beameraktion Rojava Innenstadt

20. Dezember 2019 / Bald ist Weihnachten und die Geschäfte laufen heiss. Die Stadt ist gefüllt mit Menschen im Kaufrausch. Diese heitere Stimmung wollten wir gemeinsam mit Freund*innen durchbrechen und die Menschen in der Innenstadt auf den Angriffskrieg der Türkei in Rojava (Nordsyrien) aufmerksam machen. So zogen wir mit Leinwand […]

Genf: Fight Erdogan – no war in Rojava

17. Dezember 2019 / Heute fand in Genf das „Globale Flüchtingsforum“ statt. Da auch Erdogan dazu eingeladen wurde, protestierten vor den Vereinten Nationen einige Hundert Menschen. In Solidarität mit der unterbundenen Chorografie „El violador eres tu“ in Istanbul, wurde dies auf dem Platz nachgeholt. Wir beteiligten uns mit einem riesigen […]

Spendenboxen für den Kurdischen Roten Halbmond / Heyvasor

12. Dezember 2019 / Seit dem Angriff des türkischen Staates gegen Rojava in Nordsyrien am 9. Oktober mussten hunderttausende Menschen fliehen. Dabei wurden unzählige flüchtende Menschen verletzt oder getötet. Der kommende Winter wird die Notlage in Nordsyrien noch zusätzlich verschärfen. Die Grundbedürfnisse der Menschen in Nordsyrien können wegen der kriegerischen […]

Bern, Chile, Rojava – Solidarität ist grenzenlos

01. Dezember 2019 / Auch in den vergangenen Tagen formierten sich auf dem Plaza de la Dignidad soziale Proteste. Die Demonstrationen organisierten sich meist spontan und unberechenbar. So unterschieden sich diese in Grösse, Militanz und Inhalte von Tag zu Tag. Am Freitag kam es dabei zu einer grösseren Demonstration, bei […]

Kurzbericht: Solidaritätsdemo Latainamerika

30. November 2019 / An der heutigen nationalen Demo „Für Frieden, Souveränität und ein würdiges Leben der Völker Amerikas“ kamen in Bern etwa 150 Menschen zusammen. Weltweit tragen Menschen ihre Kämpfe auf die Strasse, um gegen Diskriminierung, Unterdrückung und Fremdbestimmung zu demonstrieren. Besonders indigene Völker haben mit der Unterdrückung durch […]

Kurzbericht: GREEN FRIDAY statt Black Friday

29. November 2019 / An der heutigen Klimademo nahmen sich ca. 2000 Menschen die Strasse. Zu Beginn war es frustrierend zu sehen, wie sich der Protest auf die von der Stadt vorgegebene Route beschränkte. Die Route ging vom Helvetiaplatz, über die Brunnadernstrasse, weiter richtung Bärengraben und schliesslich durch die Altstadt […]

Chile: Kurzbericht zweiter Streiktag

26. November 2019 / Am 39. Tag nach dem Beginn der sozialen Proteste in Chile, fand gestern der zweite Streiktag statt. An diesem beteiligten sich vor allem viele Arbeiter*innen. Der grosse Teil des Streikes konzertierte sich auf die Hauptstadt Santiago. Am Vormittag formierte sich eine grosse Demonstration, an der über […]